Ihr Standort: Home ›› Ausflüge & Tipps 

Meldorf (ca. 24 km Entfernung)

Meldorfer Dom

Am Marktplatz

25704 Meldorf

Telefon: 0 48 32 - 50 68 (Domkantor)

0 48 32 - 67 44 (Pastor)

0 48 32 - 67 40 (Kirchengemeine Meldorf)

weitere Informationen unter www.kirche-meldorf.de 

Gotischer Backsteinbau (1250 - 1300), mittelalterliches Zentrum der Freien Bauernrepublik Dithmarschen, bedeutendster Kirchenbau an der schleswig-holsteinischen Westküste, auch Dom der Dithmarscher genannt.

Hallen- und Freibad

Büttelsweg 6 

25704 Meldorf

Telefon: 0 48 32 - 15 26


Kombination Hallen- und Freibad ermöglichen Schwimmen bei jedem Wetter. Sauna, Großrutsche, Breitrutsche, Planschbecken, Sprungturm, Beach- Volleyballfelder, große Liegewiese.

 

Homepage: Hallen- und Freibad Meldorf

Landwirtschaftsmuseum

Jungfernstieg 4

25704 Meldorf

Telefon: 0 48 32 - 9 79 39-0

 

Das Museum gibt einen Einblick in die ältere und jüngere Landwirtschaftsgeschichte.

 

Homepage: Landwirtschaftsmuseum Meldorf

Meldorf

Dithmarscher Landesmuseum

Bütjestraße 2 - 4

25704 Meldorf

Telefon: 0 48 32 - 60 00 60

 


Ältestes Museum in Dithmarschen (1872). Reiche Sammlung an bäuerlicher Kunst wie Keramik, Silber und Fayenceschmuck, Schnitzereien und Webereien, Swynsche Pesel von 1566, Arztpraxis, Schulklasse, Krämerladen u.v.m.

 

Homepage: Dithmarscher Landesmuseum

Historische Handweberei

Papenstraße 2

25704 Meldorf

Telefon: 0 48 32 - 15 27

 

Handwebekunst - historisch oder modern sowie zeitgenössisches Kunsthandwerk.

 

Homepage: Historische Handweberei Meldorf

Surfgebiet Meldorfer Hafen

Surfen, Kiten, Segeln


Informationen


Nord-Ostsee-Wanderweg zwischen den Meeren

Nordostsee-Kanal
Nord-Ostsee-Kanal

Der Nord-Ostsee-Wanderweg beginnt in Meldorf in Dithmarschen an der Nordseeküste. Ohne nennenswerte Steigungen führt der Weitwanderweg über 117 Kilometer bis nach Kiel-Schulensee.

Der höchste Punkt dieses Wanderweges ist der Blotenberg (ca. 70 m) bei Westensee. Über einige Kilometer wird der Weg am Ufer des Nord-Ostsee-Kanal entlang geführt. Auf diesem Abschnitt sind die Schiffe auf dem Kanal eine willkommene Abwechslung. Von besonderem Reiz ist der Weg durch das Wilde Moor. Auf diesem Wanderweg ist eine Wanderung von Küste zu Küste in Deutschland möglich.

Dafür muss der Start an den Hafen von Meldorf verlegt werden. Vom Nordseedeich geht es über Radwege bis zum offiziellen Startpunkt in Meldorf. Durch die Straßen der Landeshauptstadt Kiel geht es weiter bis zum inoffiziellen Ende am Hafen und damit auch an die Ostsee.

Erst beide Ergänzungen ermöglichen eine Wanderung von Küste zu Küste. Wegen teilweise fehlender Markierung sollten die Wanderkarten nicht fehlen. Der Nord-Ostsee-Wanderweg ist mit einem gelben Keil auf weißem Grund markiert.



Etappen am Nord-Ostsee-Wanderweg

Neuer Meldorfer Hafen - Meldorf (Bahnhof) - Albersdorf 32 km
Albersdorf - Nord-Ostsee-Kanal - Gieselauschleuse - Breiholz 22 km
Elsdorf-Westermühlen - Rendsburg 17 km
Rendsburg - Wildes Moor - Westensee 26 km
Westensee - Hohenhude - Kiel-Schulensee - Kiel-Hafen (Hauptbahnhof) 23 km