Ihr Standort: Home ›› Natur & Region ›› Ebbe & Flut ›› Tidenkalender

Tidenkalender

Flut

 

Ein Tidenkalender gibt den Verlauf der Gezeiten an, das heißt wann für welchen Ort mit Niedrigwasser und Hochwasser zu rechnen ist.

 

Das Wattlaufen ist ca. 2 Stunden vor Niedrigwasser (NW) bis ca. 2 Std. nach Niedrigwasser möglich. Eine Rolle spielt dabei die Windstärke und -richtung. Bei z. B. starkem Westwind kann es sein, dass Sie nicht so früh ins Watt können und auch eher wieder heraus müssen. Denken Sie daran, Priele füllen sich als erstes mit Wasser.

 

Gleiches für den Badespass. Die Nordsee bietet ca. 2 Stunden vor Hochwasser (HW) bis ca. 2 Stunden nach Hochwasser die Möglichkeit zum Baden. Auch hier kann Windstärke und -richtung die Zeiten beeinflussen.

  

Beispiel

Bedeutung Ebbe und Flut:

HW   3:45 Uhr,   Flut von   1:45 –   5:45 Uhr

NW 10:10 Uhr, Ebbe von   8:10 – 12:10 Uhr

HW 15:57 Uhr,   Flut von 13:57 – 17:57 Uhr

NW 22:29 Uhr, Ebbe von 20:29 –   0:29 Uhr

Nachfolgend stellen wir Ihnen mit freundlicher Genehmigung des BSH die Gezeitenvorausberechnung für Friedrichskoog-Spitze zur Verfügung.

 

Die Zeitunterschiede gegen den Ort Friedrichskoog-Spitze:

Friedrichskoog Hafen beträgt    HW + 0 19     NW + 3 02

Tidenkalender

Die Vorausberechnung bezieht sich auf Friedrichskoog-Spitze!

Hier gelangen Sie zum Tidenkalender 2017 für Friedrichskoog-Spitze.