Heide

Ein Ausflug zur Marktstadt im Nordseewind ...

Die wunderschöne Stadt Heide in der Region Dithmarschen liegt nur knapp 41 Kilometer von Friedrichskoog entfernt und bietet ein abwechslungsreiches Ausflugsziel in Ihrem Nordsee-Urlaub. Wahrzeichen des idyllischen Städtchens ist der Heider Wasserturm, der heute als Trauzimmer für Hochzeiten dient. Stolz ist die Stadt auf ihren Marktplatz, der mit 4,7 Hektar unbebauter und zusammenhängender Fläche der größte Marktplatz in Deutschland ist. Jeden Samstag findet hier der traditionelle Wochenmarkt statt und alle zwei Jahre im Juli wird der Heider Marktplatz zum Schauplatz eines großen Mittelalterfestes.

Die Museumsinsel besichtigen

Bei Ihrem Ausflug nach Heide lohnt die Museumsinsel Lüttenheid mit dem Klaus-Groth-Museum und dem Heider Heimatmuseum einen Besuch. Im Geburtshaus des Dichters Klaus Groth sind Mobiliar und persönliche Gegenstände des Dichters ausgestellt.

Heider Marktfrieden

Mit Pauken und Posaunen zum Mittelalterspektakel               

Der Heider Marktfrieden findet alle 2 Jahre im Juli auf dem größten Markplatz Deutschlands statt. Mittelalterliches Markttreiben mit unzähligen Händlern, alter Handwerkskunst, einem bäuerlichen Viehmarkt, Schaustellern, Gauklern, Musikanten und Tänzern in farbenfrohen Gewändern herrscht an diesen fröhlichen Tagen. Ob Groß oder Klein, Urlaubsgästen und Familien mit Kindern werden einzigartige Einblicke in das mittelalterliche Marktgeschehen an der Schleswig-Holsteinischen Westküste geboten. Kinderprogramme, Festumzüge und mittelalterliche Aufführungen lassen das Spektakel an vier Tagen zu einem außergewöhnlichen Urlaubs-Erlebnis werden.

Nächster Termin:
04. bis 07. Juli 2019