meer

küst

land

Nutzung der Luca-App

Digitale Kontaktdatenerfassung für einen sicheren Aufenthalt

Die ersten Modellprojekte in Schleswig-Holstein wurden initiiert und auch wir freuen uns schon, Sie bald wieder begrüßen zu dürfen. Um gemeinsam einen sicheren Aufenthalt in Friedrichskoog zu ermöglichen, nutzen wir die Luca-App für die digitale Kontaktdatenerfassung.

So können sich Gäste an den verschiedenen Orten in Friedrichskoog mithilfe von QR-Codes einchecken. Durch den Scan des QR Codes werden Daten anonym gespeichert und können, im Infektionsfall und nach Freigabe des Betreibers, vom Gesundheitsamt abgerufen werden. Mithilfe der App kann also eine Kontaktverfolgung datenschutzkonform, schnell und unkompliziert erfolgen, Infektionsketten können unterbrochen werden und allen Akteuren kann ein sicherer Start in die Tourismussaison ermöglicht werden.

Übersicht für die Nutzung der Luca-App downloaden (PDF-Datei)

 

Vorteile der App

  • kostenfreie Nutzung für Unternehmen & Gäste

  • Dokumentationspflicht in Zeiten von Corona kann einfach, papierlos und datenschutzkonform erfolgen

  • Das Gesundheitsamt informiert schnell und zuverlässig

  • entspanntes und sicheres Genießen des Aufenthaltes

So funktioniert's:

1. App downloaden

2. Kontaktdaten einmalig eingeben

3. Mit einem QR-Code bei besuchter Location einchecken

4. Kontaktdaten werden verschlüsselt übertragen
Bei Infektionsfällen können Kontakte zurückverfolgt werden & Infektionsketten gebrochen werden

Luca-Schlüsselanhänger

Die Kontaktnachverfolgung über luca ist ebenfalls über Schlüsselanhänger möglich.  Diese sind ab sofort kostenfrei beim Tourismus-Service Friedrichskoog erhältlich.

Sie haben Fragen zur Nutzung der App?

Kontaktieren Sie uns gern