Strand

„Miteinander reden“ - der Polit. Club in der Neulandhalle

Datum

Donnerstag, 22.10.2020

Uhrzeit

von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort

Historischer Lernort Neulandhalle, Franzosensand 2

Offene Gesprächsrunde unter der Moderation von Dr. Elke Schmidt-Wessel im Historischen Lernort Neulandhalle.

Miteinander reden über aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft, ohne in eine Partei oder einen Verein eintreten zu müssen: dass dieses Bedürfnis bei vielen Menschen vorhanden ist, zeigt der Erfolg des „Politischen Clubs“, den die Volkshochschule Brunsbüttel seit nunmehr gut vier Jahren im Programm hat. Wir greifen dieses Konzept auf und bieten von Juli bis November einmal im Monat einen Rahmen, um – nach einer Einführung durch die Moderation oder eine andere fachkundige Person – Fragestellungen aus allen Bereichen der Politik und Gesellschaft aufzugreifen, von allen Seiten zu beleuchten und zu diskutieren. Dabei wird in jeder Veranstaltung ein anderes Thema im Fokus stehen. Ein spezielles Vorwissen ist nicht erforderlich, und anmelden müssen Sie sich auch nicht: Wer kommt, ist da … und diskutiert mit oder hört einfach nur zu. Natürlich freuen wir uns über Anregungen für neue Themen und über vorbereitete Beiträge von Teilnehmenden: Diese sollten aber vorab mit der Moderation besprochen werden (Kontaktdaten siehe unten).
Für dieses Angebot gilt: Der Verein VHS in Dithmarschen ist parteipolitisch und weltanschaulich neutral. Sie müssen das nicht sein – jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer vertritt ihre/seine eigene Meinung. Gern vehement, aber bitte immer respektvoll und tolerant gegenüber anderen Auffassungen.

Zur Moderation: Die Ökonomin, Erwachsenenpädagogin und Fachautorin Dr. Elke Schmidt-Wessel war von 2012 bis Anfang 2019 Leiterin der VHS Brunsbüttel und hat in dieser Zeit den dortigen „Politischen Club“ aufgebaut und überwiegend auch mitmoderiert. Ihr besonderes Interesse gilt Fragen nach der Zukunft der Gesellschaft auf allen Themenfeldern.
Kontakt: mail@elkeschmidt.de