Ihr Standort: Home ›› Home

Nordsee Urlaub in Friedrichskoog

Dies ist das Fleckchen Erde, das Sie schon immer gesucht haben.

Ganz hoch oben im Norden.

Weit weg vom Lärm der Stadt und geschäftiger Hektik gibt es ein Stückchen Erde, wo das Meer das grüne Land küsst. Hier im Nordseeheilbad Friedrichskoog genießen Sie Ihren Nordsee-Urlaub mit Ruhe und Erholung. Ein wahres Paradies für Urlaub mit Familie und Kinder.

 

Was wie ein Wunschtraum klingt, ist wirklich wahr.

In Schleswig-Holstein, dem Land zwischen Nordsee und Ostsee, liegen Friedrichskoog und Marne auf einer schönen Halbinsel in der Nordsee und direkt am Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, dem größten seiner Art in Mitteleuropa.

 

Hier, wo man bis ans Ende der Welt blicken kann.

Wo sich Himmel, Land und Meer sanft berühren und selbst der Horizont keine Grenzen setzt, gewinnt auch der Mensch das Gefühl von innerer Freiheit zurück. Und mal ehrlich, was kann Ihnen besseres im Urlaub passieren?

 

Festival am Deich


Zehn Mal in diesem Sommer laden der Tourismus-Service Friedrichskoog und Bernd’s Cocktail Company zum Festival am Deich nach Friedrichskoog-Spitze ein. Die Party-Abende mit Live-Musik am Park am Deich finden immer donnerstags statt.

Auch in diesem Jahr ist für ein abwechslungsreiches Musikprogramm gesorgt. An jedem Donnerstag ab 18.00 Uhr ist Kinderdisco. Von 19.00 bis 22.00 Uhr tritt eine Liveband auf.


Livebands 2016:

25.08.16               On the rox

01.09.16               Cashiva


Weitere Informationen zu den Bands im Veranstaltungskalender.

Friedrichskooger Literaturstipendium "Koogschreiber"

Zum dritten Mal schrieb der Tourismus-Service Friedrichskoog, in Zusammenarbeit mit dem Geest-Verlag und der Sparkasse Westholstein, für 2016 das Koogschreiber-Stipendium aus. Diesmal mit dem Thema „Grenzen“ – Grenzen aller Art, Grenzen sind überall, Grenzgeschichten. Die Bewerbung stand allen deutschsprachigen Autorinnen und Autoren offen, die bereits in Buchform veröffentlicht haben, unabhängig der Staatsangehörigkeit, des Wohnsitzes und Alters. Und so kamen aus insgesamt vier Ländern 121 Texte. 


Das Stipendium zugesprochen bekommt die Autorin Simone Regina Adams für ihren Text „Weißes Wasser“.


Frau Adams verbringt im Sommer einen vierwöchigen Aufenthalt in Friedrichskoog.

-------------------------------------------------------------
LESUNG mit der Koogschreiberin:

29. August 2016, 19-20 Uhr, Foyer im Haus des Kurgastes

-------------------------------------------------------------
SCHREIBWERKSTÄTTEN

Während Ihres Aufenthaltes in Friedrichskoog wird Frau Adams Schreibwerkstätten für Erwachsene und Schüler anbieten, jeweils von 10.00 – 12.15 Uhr.

Die Schreibwerkstatt für Erwachsene bietet Raum und Zeit, das literarische Schreiben auszuprobieren oder zu vertiefen. Mit inspirierenden Schreibimpulsen finden wir in den eigenen Ausdruck. Wir üben uns an verschiedensten Erzählformen, entfalten, verdichten, präzisieren das Geschriebene – und schaffen so lebendige Kurz- und Kürzesttexte. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Der Kurs für Erwachsene findet freitags (26.08.16) statt.

 

Literarisches Schreiben – ist das was für mich? Der Kurs für Schüler bietet die Gelegenheit, kreative Schreibübungen auszuprobieren, ver-schiedenste Textarten kennenzulernen und mit Spaß ins Schreiben zu kommen. So entstehen Kurzgeschichten, Gedichte, Haikus – und vieles mehr. Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig, es genügt die Freude am Ausprobieren. Die Schreibwerkstatt für Schüler findet montags (29.08.16) statt.

--------------------------------------------------------------------------


http://2016.koogschreiber.de/Presseinformation.html


Alle Koogschreiber sind zu finden unter:

2012.koogschreiber.de

2014.koogschreiber.de

2016.koogschreiber.de

 

Der Geest Verlag wird in Zusammenarbeit mit J. Monika Walther als Herausgeberin noch 2016 ein Buch mit einer Auswahl an Grenzgeschichten herausbringen.

-------------------------------------------------------------------------

Wir danken den Sponsoren: Sparkasse Westholstein und dem Geest-Verlag

Seemeilenlauf in Friedrichskoog

Foto: www.seemeilenlauf.de

Am Sonntag, 28. August 2016 veranstaltet der TSV Friedrichskoog seinen 4. Seemeilenlauf. 

 

Gelaufen weden 2 und 4 und 6 Seemeilen. Die Walker gehen auf die 4 Seemeilen-Strecke (für Landratten: 3,7 und 7,4 und 11,1 Kilometer).


Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter www.seemeilenlauf.de.

 

Landfrauenmarkt in Friedrichskoog

Von Mai bis September an jedem letzten Mittwoch öffnet von 11.00 bis 16.00 Uhr im Haus des Kurgastes in Friedrichskoog-Spitze der Friedrichskooger Landfrauenmarkt.

Der Friedrichskooger Landfrauenmarkt bietet den Landfrauen eine gute Möglichkeit, für landwirtschaftliche Erzeugnisse und die Einkaufsmöglichkeiten für Verbraucher zu werben. Pflanzen, Kunsthandwerk und Bastelarbeiten aus eigener Herstellung runden das Angebot ab. Und selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. Je nach Jahreszeit werden regionaltypische kleine Gerichte, Pförtchen, selbstgebackener Kuchen und Kaffee angeboten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der Eintritt ist frei.