Schiff

Neufeld

Zwischen Elbmündung und Nordsee ...

Neufeld liegt ca. 16 Kilometer von Friedrichskoog entfernt. Wo sich heute das Örtchen Neufeld im Kreis Dithmarschen erstreckt, lagen einst die Köge und umliegenden Gemeinden in der Nordsee. Doch mit der Eindeichung, als der Meeresboden fruchtbares Land preisgab, entstand neben dem Marner Neuenkoogsdeich, dem Kattrepeler Westerdeich und dem Neufelderkoog auch die Gemeinde Neufeld.

In direkter Nachbarschaft zu Brunsbüttel ist für die Besucher Neufelds an der Elbmündung in die Nordsee die Schiffahrt eine Urlaubs-Attraktion. Typisch Nordsee  große Pötte, kleine Kutter und die Traumschiffe, welche aus Hamburg oder vom Nord-Ostsee-Kanal heranschippern – sie alle drängen sich an Neufeld vorbei. Hier wird Ihr Urlaubs-Ausflug zu einem Nordsee-Panorama-Erlebnis.

Für den richtigen Nordsee-Geschmack empfehlen wir auf Ihrem Besuch in Neufeld Alice Heimathafen. Das Restaurant & Café serviert fangfrischen Fisch und leckere Nordsee-Gerichte.

Alice Heimathafen
Restaurant & Café
Op,n Diek 5
25724 Neufeld

Die Kellerholländer Mühle Imanuel

Eine Sehenswürdigkeit in Neufeld ist die alte Windmühle Imanuel. Sie entstand 1845 in Marne und wurde 1983 nach Marner Neuenkoogsdeich versetzt, um sie vor dem Abbruch zu retten. Die Kellerholländer Mühle Imanuel hat eine Windrose und Jalousieflügel, eine komplette Einrichtung mit einem Gang. Im Keller ist eine Galerie für moderne Kunst zu besichtigen.

Mühle Imanuel
Am Püttenweg 2
25709 Neufeld