Wattführungen in Friedrichskoog-Spitze

Treffpunkt für den Weg ins Watt

Eine Wattführung ist für Urlauber in Friedrichskoog - direkt am UNESCO Weltnaturerbe Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer - ein wichtiger Punkt während ihres Aufenthalts an der Nordseeküste.
In Friedrichskoog-Spitze gibt es drei Anbieter für Wattführungen, dies sind die Wattführergemeinschaft Dithmarscher Nordseeküste, die Schutzstation Wattenmeer mit der Station Friedrichskoog und die Nationalpark Ranger des Landesbetriebes Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN).

Um den am Watt interessierten Gästen ein optimales Angebot zu bieten, stimmen die Drei unter der Koordination von Ingrid Austen (Wattführergemeinschaft Dithmarscher Nordseeküste) seit 2014 ihre Termine untereinander ab. Auf diese Weise werden Terminüberschneidungen vermieden und mögliche Lücken im Angebot rechtzeitig erkannt und geschlossen. Dies immer mit dem Gedanken, ein möglichst weit gefächertes und terminlich breites Angebot an Watttouren, in der Hochsaison auch tägliches Angebot, für die Urlaubs-Gäste vorzuhalten.
Diese Kooperation wurde jetzt auch nach außen deutlich sichtbar gemacht. Am Deichhauptaufgang in Friedrichskoog-Spitze prangt ein neues gemeinsames Treffpunktschild mit den Logos aller Anbieter. Es dient nun allen Wattinteressierten als eine gut sichtbare Anlaufstelle für den Startpunkt der Wattführungen. 

Weitere Informationen zu Terminen und Details der Watttouren der genannten Anbieter
sind unter folgenden Links auf deren Homepages zu finden:

watterleben.de

schutzstation-wattenmeer.de