Welt-Mehlbeutel-Tag in Friedrichskoog

Probieren Sie das Dithmarscher Traditionsgericht ...

In Dithmarschen ist er Kult – der Mehlbeutel, mit oder ohne Rosinen, mit oder ohne Speck, bunt, schwarz oder weiß! Beim jährlichen Welt-Mehlbeutel-Tag in Friedrichskoog dreht sich alles um das Nationalgericht der Dithmarscher.

Der Mehlbeutel verbreitete sich besonders im 17. Jahrhundert in Norddeutschland. Während er in Dithmarschen immer noch sehr beliebt ist, ist er im übrigen Norddeutschland aus der Mode gekommen. Der Mehlbeutel - niederdeutsch Mehlbüdel - besteht aus wenigen Zutaten, wie Milch, Eier, Salz, Mehl und guter Butter und wird traditionell im Tuch zubereitet.

Der Welt-Mehlbeutel-Tag am 3. April 2020 fällt leider aufgrund der Corona-Pandemie aus. Daher freuen wir uns umso mehr auf nächstes Jahr, wo er wie gewohnt, stattfinden wird.

Nächster Termin: 22. April 2021

Die teilnehmenden Restaurants tischen verschiedene klassische Varianten, aber auch eigene Kreationen auf, verfeinert mit leckeren Saucen und diversen Beigaben.

Lassen Sie es sich schmecken!